Erdbeer-Joghurt-Bars

Mit nur 3 Zutaten

Jedes Jahr zur Erdbeersaison suche ich nach neuen Wegen, die süßen Früchte in Rezepte einzubinden. Diese Woche war mir nach einer schnellen Lösung zumute, und so entstand ein Erdbeerrezept mit nur 3 Zutaten und maximal 10 Minuten Arbeitsaufwand.

Wenn Du so wie ich zu den Menschen gehörst, die Nachmittags gerne etwas Süßes essen und im Sommer Eiscreme lieben, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Dich. Als Eiscreme dient in diesem Fall ein mit Honig (oder Ahornsirup) gesüßter Naturjoghurt, der mit Erdbeerscheiben belegt und dann tiefgefroren wird. Einfach, oder? Am Nachmittag nimmst Du Dir dann einfach ein Stück davon aus dem Tiefkühler, lässt es 5 Minuten antauen und löffelst dann Deine gesündere Eiscreme mit Genuss.

Food Pharmacy Erdbeeren

Erdbeeren enthalten zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, die entzündungshemmend wirken. Die Anthocyane, die den Erdbeeren ihre schöne rote Farbe verleihen, sind dabei ihre wichtigsten bioaktiven Substanzen. Ihr Gehalt steigt bei zunehmendem Reifegrad der Erdbeeren an, deshalb ist es wichtig, reife Früchte zu verwenden. Anthocyane dienen der Pflanze unter anderem als Sonnenschutz. Sie absorbieren UV-Licht, so dass die Pflanze ganz unbeschadet in voller Sonne wachsen kann. Im menschlichen Körper wirken Anthocyane zellschützend. Sie deaktivieren Freie Radikale und wirken so Enzündungen und Zellzerstörung entgegen. Dabei wirken Anthocyane nicht nur präventiv, sondern auch heilend bei chronischen Entzündungen.

Und nun meine Frage an Dich: Was ist Dein liebstes Erdbeer-Rezept? Ich freue mich auf Deinen Kommentar unter diesem Beitrag!

Erdbeer-Joghurt-Bars

Portionen 4 Personen
Zubereitungszeit 10 Min.
Kühlzeit 5 Stdn.
Rezept drucken

Zutaten

  • 250 g dicker Naturjoghurt optional vegan
  • 2,5 EL heller Honig alternativ: Ahornsirup
  • 100 g Erdbeeren Stiele entfernt und in dünne Scheiben geschnitten

So geht's

  • Joghurt und Honig in einer Schüssel vermischen.
  • Eine Tupperform oder ein kleines Blech mit Backpapier auskleiden und den Joghurt hinein füllen.
  • Die Erdbeerscheiben gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen.
  • Mindestens 5 Stunden tiefkühlen. Dann in Stücke schneiden und servieren.
Wellcuisine Stefanie Reeb

 

Hinterlasse einen Kommentar

  1. 5 stars
    Mmh, liebe Stefanie, das klingt ganz wunderbar!

  2. Hallo Stefanie,
    mein liebstes Erdbeerrezept sind deine Erdbeertörtchen. Die mache ich schon seit Jahren zur Erdbeerzeit, und sie sind immer im Tiefkühler vorrätig. Sooo lecker 🍓. Sonst esse ich sie am liebsten pur, in warmem Vanillepudding, zum Spargel oder im Salat. Auch zu Basilikum schmecken sie mir gut. Im Garten habe ich Erdbeerpflanzen, die bis in den Herbst tragen. Sie sind gut geschützt gegen Vögel, Eichhörnchen und andere „Erntehelfer „, diese Ernte teile ich nur ungerne 😊, denn die Erdbeere zählt zu meinen Obstfavoriten.
    Sonnige Grüße, Sabine

  3. Barbara sagt:

    Am liebsten mag ich die Kombi Erdbeer-Rhabarber. Gerade gestern einen solchen Kuchen gebacken. Lecker!

  4. Barbara sagt:

    Liebe Stefanie, das nenne ich mal ein simples effektvolles Sommerrezept! Schmeckt super und kommt auch bei Gästen sehr gut an. Und: eins, fix, drei gezaubert – nur halt noch bisschen warten.
    Herzliche, erdbeerige Grüße, Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine Mail wird nicht veröffentlicht

Rezeptbewertung




Schließen
© 2022 Wellcuisine, Stefanie Reeb