Presse

„Wellcuisine ist ein Lifestyle, der Wohlfühlen und Genuss sinnlich verbindet.“
(Magazin Für Sie)

 

„Die Rezepte von Stefanie Reeb sind einfach nur göttlich!“
(Cosmopolitan.de über „Süß&Gesund“)
Klicke hier und lies den vollständigen Cosmopolitan-Artikel.

 

„Megalecker!“
(Magazin InStyle)

 

„Gesund und verführerisch.“
(Magazin Für Sie)

 

„Stefanie Reeb ist eine Künstlerin in der Küche.“
(Magazin Frau im Spiegel)

 

„Wer hat eigentlich gesagt, dass Stollen, Marzipanbrote und Spekulatius ungesund sind? Stimmt doch gar nicht! Zumindest nicht, wenn man sie nach den Rezepten von Stefanie Reeb zubereitet.“
(Vegan Magazin über „Süß&Gesund Weihnachten)

 

„Rundum ausgeglichen sein – mit Wellcuisine hat Stefanie Reeb das ultimative Programm dafür entwickelt. … Gute Idee – und viel mehr als ein Kochbuch. Wellcuisine“ ist ein Lifestyle, der Wohlfühlen und Genuss sinnlich verbindet.“
(Magazin Petra über „Wellcuisine“)
Klicke hier und sieh Dir die Buchempfehlung an.

 

„Was die Autorin hier zusammen getragen hat, ist vollste Zufriedenheit. Ob Seele, Gesundheit oder Geschmack – alles kommt auf seine Kosten.“
(fachbuchkritik.de über „Wellcuisine“)

 

„Das Buch macht „gesundheitssüchtig“ – und rundherum glücklich.“
(Magazin Papillon über „Wellcuisine)

 

„Wellcuisine. Die Verbindung von Gesundheit und Genuss ist ein starker Trend.“
(Magazin Look über „Wellcuisine“)
Klicke hier und lies den vollständigen Artikel.

 

„Die Rezepte aus ihrem Buch »Süss & Gesund: Backen ohne Zucker, Laktose, Eier und Weizen« sind eine Offenbarung für alle, die ohne schlechtes Gewissen, dafür aber mit großartigem Geschmack, naschen wollen.“
(Vegan Magazin über „Süß&Gesund“)
Klicke hier und lies das ganze Interview.

 

„Die Lifestyle-, Koch- und Backbuchautorin, geboren in Karlsruhe, reichte auch Kostproben. Und die verblüfften. Angefangen vom Rosmarin-Popcorn über Marokkanischem Quinoa-Salat mit Granatapfelkernen bis zu einer Trüffelauswahl. Stefanie Reeb macht es Freude, positiv zu überraschen. Und sie ist Überzeugungstäterin.“
(baden.online über meine Kochvorführung)

 

„In ihrem Buch „Wellcuisine“ verbindet Stefanie Reeb ihr Wissen und ihre Leidenschaft für gutes Essen zu einer neuen, umfassenden Sicht auf Ernährung und Lifestyle.“
(Magazin Vegetarisch glücklich)
Klicke hier und lies den vollständigen Artikel.

 

„Wellcuisines Rosmarin-Popcorn ist unfassbar lecker.“
(Sweet Paul Magazin)

 

„Gesund und schmackhaft? Ist das nicht ein Widerspruch? Ist es nicht. Was die Autorin in „Wellcuisine“ zusammen getragen hat, ist vollste Zufriedenheit. Ob Seele, Gesundheit oder Geschmack – alles kommt auf seine Kosten. Absolut geniales Aufbaubuch. Sie werden sich, ganz ohne esoterische Weisheiten, neu entdecken und glücklicher, gesünder und zufriedener werden.“
(fachbuchkritik.de über „Wellcuisine“)

 

„Sinnlich, wild und echt lecker. Stefanie Reeb hat an den großen Wagen mit dem Titel „lebe gesund und achte auf dich“ ein spannendes, sehr leckeres und recht einfach umzusetzendes neues Rad angebracht.“
(Lahrer Zeitung)

 

„Stefanie Reeb ist ein Allround-Talent: Ernährungsexpertin, Gesundheitsberaterin, Bäckerin, Köchin, Yoga-Lehrerin und Genießerin! Mit ihrem Buch leitet sie eine neue Ära des gesunden Lebensstils und guten Essens ein – Wellcuisine.“
(lebenmitstil.at über „Wellcuisine)

 

„Stefanie Reeb zaubert ihren Lesern in „Wellcuisine“ jede Menge Aha-Erlebnisse zuerst in den Kopf und dann in die Küche.“
(Magazin Allegria)
Klicke hier und lies den ganzen Artikel.

 

„Im Rezeptteil läuft einem das Wasser bereits beim Anblick von Erdbeer-Pancakes, Pilzsuppe mit Walnuss-Thymian-Crumble und Süßkartoffelkuchen „Eier Benedikt“ im Mund zusammen. Doch nicht nur Rezepte zu Speisen sondern auch zu selbstgemachter Naturkosmetik findet man darin. Stefanie Reeb sorgt mit „Wellcuisine“ für ein rundum gutes Gefühl.“
(news.de über „Wellcuisine“)

 

„Begeistert von regionalen Nahrungsmitteln, inspiriert von internationalen Gerichten und stets auf Geschmack, Gesundheit und Wohlergehen bedacht, zaubert Stefanie Reeb Köstlichkeiten auf den Teller, die von immer mehr Menschen nachgekocht werden.“
(Magazin Lebensweise)

 

„Süßes muss nicht unbedingt sündhaft sein. Süßes kann auch gesunder und gleichzeitig lustvoller Genuss bedeuten. Das beweist das neue Buch von Stefanie Reeb „Süß & gesund“. Das Besondere daran: Alle Rezepte sind ökologisch einwandfrei, enthalten weder Zucker, Laktose noch Weizen und sind somit für jede Lebensunmittelunverträglichkeit geeignet.“
(carpegusta.de über „Süß&Gesund“)

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

Für Presseanfragen schreibe mir gerne eine E-Mail an info@wellcuisine.net.

Mein Pressekontakt für meine Bücher ist Ira Zeitzen beim Verlag Droemer Knaur. Sie ist über die Mailadresse ira.zeitzen@droemer-knaur.de zu erreichen.